Autobingo am 18.01.2009

18. Januar 2009. Kalt it es, ca 4°C. Aber ein paar wagemutige treffen sich bei Schuby um der ersten Partie des neuen Jahres zu fröhnen. Pünktlich zum Mittag einsetzender Regen verspricht gehaltvollen Appetit beim nachträglichen Grillen und somit werden Picknickkörbe in Flensburg, Husum, Kiel und Hamburg gepackt.

Um 14:00h gehts los, bzw man trifft sich auf einem lauschigen Pendlerparkplatz. Wir stellen sechs teilnehmende Fahrzeuge fest. Und entscheiden, diese je 10 Abbieger machen zu lassen, die mit dem lustigen Parkuhrkarussel erdreht werden.

Dann gehts auch schon los. Irritierend: Im westschleswigschem Land scheinen Sackgassenbeschilderungen recht selten angeschraubt, bzw. lang wieder abgeschraubt worden zu sein haben tun getan.
Hier dreht man auf einem Supermarktparkplatz:

Lustiges Rechtsabbiegen…

…in eine heimelige Sackgasse. Glykk: Niemand fährt sich fest und Andreas Auspuff (Fiat 128) bleibt irgendwie dran!

*

An der JVA Schleswig:

*

Gewerbegebiet St.Jürgen:

*

*

Nach langen zwei Stunden Fahrt war der Drops gelutscht: Je 80km auf den Tacho geladen und brutale Ortskenntnis in den Bereichen Berend, Neuberend und Idstedt angehäuft. Am Endpunkt, in einem kleinen Wohngebiet bei weiterhin strömendem Regen, war das Ende erreicht. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit wurde die Tradition des Grillens diesmal einem schottischen Brat- und Frittiergeschäft überlassen, dessen Lokal wir bereits im Vorfeld mehrfach kreuzten. Hier eine Aufnahme vom Zielort:

*

Und hier die Teams bei der Siegesfeier in Schleswig:

***

Vielen Dank an Shopper/Andreas, der mit seinem Palm einige prima Pics zauberte: Bind den Utpoff hoch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s